Informationen

Geschichte

  • Gründung 09. August 1975, Präsident Rudolf Haas, Direktor Hansruedi Lipp
  • Erste Probe 2. September 1975
  • Erster öffentlicher Auftritt 26. Mai 1976, Finsterwäldlerfest
  • Erste Joderchilbi 12. September 1976 bei der Holzhütte im Kirchenwald
  • Erstes Jodlerkonzert 19. + 26. März 1976 im Rest. Gfellen
  • Eintritt in ZSJV 1977
  • Erste Teilnahme am Entlebucher Jodlertreffen 24. Juli 1977 in Hasle
  • Gründungsfest 30. Juli, 1. + 6. + 7. August 1977
  • Erste Schallplattenaufnahme  9. Februar 1978 zus. mit den Entlebucher Jodelklubs
  • Erste Jodlermesse 20. September 1981 in der Pfarrkirche Finsterwald
  • Erste Teilnahme an einem ZS-Jodlerfest 9., 10., 11. Juli 1982 Stans
  • 14. Entlebucher Jodlertreffen im Finsterwald 3., 7., 8. September 1985
  • Aufnahme der ersten Jodlerin im Klub 1990
  • Erste Teilnahme am Eidg. Jodlerfest 23. und 24. Juni 1990 in Solothurn
  • Präsident Otto Bieri ab 1995 bis 2001
  • Erste Jodlerchilbi auf der Bohrplatte 29. Juni 1997
  • CD-Taufe  3., 4. Dezember 1999  Im Rest. Gfellen
  • 25. Entlebucher Jodlertreffen + Jubiläumsfest im Finsterwald 19., 26. + 27. August 2000 Bohrplatte Finsterwald
  • Präsident Res Schnider ab 2001 bis 2009
  • Dirigent Ruedi Bieri ab 2001 bis 2009
  • CD-Taufe + Konzert 20., 24., 26., 27.Mai + 2., 3. Juni 06 Hotel Drei Könige Entlebuch
  • Besuchte ZS-Jodlerfeste 12(2 x Note 2, 10 x Note 1)
  • Besuchte Eidg.-Jodlerfeste 6(6 x Note 1)
  • Durchgeführte Konzerte bis zum Jahr 2002 jährlich ab 2004 jedes zweite Jahr
  • Beim Jodel plus Wettbewerb am Eidg.-Jodlerfest 2008 in Luzern den 2. Platz erreicht
  • Präsident Pius Renggli ab 2009
  • Dirigentin Margrith Mahler ab 2009
  • Präsident Emanuel Renggli ab 2015
  • Dirigent Jules Renggli ab 2015

alle zwei Jahre 6 Konzertabende mit total über 2000 Besucher
Jodlerchilbi im Finsterwald mit einer Sänftenträgermeisterschaft.
im Dezember das Adventskonzert in der Pfarrkirche
Jährlicher Besuch im Alterswohnheim Entlebuch mit Jodlermesse und Frühschoppen-Unterhaltung
zwei bis drei mal im Jahr Gastklub an Jodlerkonzerten
Ständchen und alles was so alles an Unvorhergesehenem passiert 
Dies alles ergibt jährlich ca. 40 Proben und 20 Auftritte